Allgemeine Geschäftsbestimmungen der wirkwork GmbH

Allgemeines

Vertragspartner sind Sie als Klient/in und / oder Teilnehmende/r mit der wirkwork GmbH. Die AGB gelten für alle Angebote der wirkwork GmbH.

Anmeldung

Ihre verbindliche Anmeldung für wirkstatt, workshops und coaching wird über das Kontakt Formular auf der Website angenommen. Anmeldungen per Telefon oder via Email werden nur mit Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer entgegengenommen.  Alle Anmeldungen sind verbindlich. Diese werden von wirkwork bestätigt und verpflichten Sie zur Bezahlung des gesamten Betrages. Gegen einen Aufpreis ist es möglich die Kosten mit Kreditkarten vorort zu begleichen. Mit der Einzahlung wird ihr Platz definitiv für sie reserviert. (wirkstatt und workshop) Ziele, Umfang und Kosten für Coaching/Supervision werden individuell vereinbart und festgehalten.  Die Begleichung erfolgt via Rechnung.

Mit der Buchung anerkennen sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Durchführung

Falls ein Anlass wegen mangelnder Teilnehmerzahl nicht durchgeführt werden kann, werden bereits angemeldete Personen bis spätestens drei Tage vor Beginn des Anlasses benachrichtigt. Falls kein Ersatztermin angeboten werden kann, wird der Betrag zurückerstattet. Ab 4 Personen wird der Anlass durchgeführt. Bei grosser Nachfrage kann ein Anlass wiederholt oder nach Wunsch als geschlossener Anlass geführt werden.

Auf Anfrage wird eine Kursbestätigung abgegeben. Bitte vorgängig melden.

Abmeldung

Bei Verhinderung eines Coaching Termins gilt die Abmeldung bis spätestens 24 Stunden vorher, ansonsten werden die Kosten verrechnet.

Für die Abmeldung von wirkstatt und workshop Angebote entstehen keine Kosten wenn eine Ersatzperson gestellt wird. Bis 5 Tage vor Kursbeginn wird bei einer Abmeldung 50% der Kosten berechnet. Weniger als 5 Tage ist der ganze Betrag geschuldet.

Versicherung / Haftung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Die wirkwork GmbH haftet nicht für Diebstahl, Verlust von Gegenständen, Unfall oder Sachschaden der durch die Teilnehmer verursacht wird.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es kommt ausschliesslich schweizerisches Recht zur Anwendung. Der Gerichtsstand für Auseinandersetzungen ist Zürich.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!