Morgen – öffnet das Erzählcafé die Runde zum Thema BEWEGUNG.

Wir lassen uns bewegen von den Geschichten, Erlebnissen, die uns die Jahre über bewegt haben.

Fortbewegen, ob wir nun reisen, wandern oder velofahren, Das WIE hält sicher auch noch eine Geschichte bereit.  Das Wort BeWEGung enthält das Wort Weg. Eine physische Ortsveränderung, von A nach B wollen, sich auf den Weg machen, aufbrechen und das Ziel vor Augen haben, auch dazu sind Anekdoten erwünscht.

Wie war das früher; nicht stillsitzen können, immer in Bewegung sein, kommt uns da auch schmunzelnd manches Mahnwort von Mutter oder Lehrer in Erinnerung?

Spielend bewegt – was haben Sie gemacht? Seiligumpen, den die Plastikhüpfburg gab es damals noch nicht. Gireitsle oder Gummitwiste, auch Versteckis und Räuber und Poli. Da waren schnelle Bewegungen gefragt.

Unsere täglichen Bewegungsperlen – wie halten wir uns fit, was tun wir täglich für unsere Gesundheit?

Haben Sie sich an einer Bewegung angeschlossen? Vielleicht eine Studentenbewegung? Oder für die Natur- oder den Tierschutz engagiert?

Herzlich willkommen sind auch alle digitalen Erlebnisse in unserem Blog. Schreiben Sie uns! Die orginellste Geschichte wird prämiert!

Ich freue mich!